Auszeit?
Auszeit beenden

Neues aus Gemünden

Auch in Gemünden gibt es Neuigkeiten. Zum einen haben wir in unseren Räumlichkeiten im 1. OG des DGH jetzt für die Gottesdienste in den Wintermonaten endlich ein Musikinstrument, ein Stagepiano, auf dem die Organisten sich freuen dürften zu spielen. Das ist leicht und portabel und kann somit auch für Freiluftgottesdienste genutzt werden. Zudem werden noch ein paar Stühle angeschafft, damit wir genug Platz haben, wenn einmal ein paar Gottesdienstbesucher mehr erscheinen. Außer an Totensonntag und am Heiligen Abend werden die Gottesdienste ab dem 20. Oktober 2019 im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden.
Für den Kirchenvorstand suchen wir aktuell noch immer Personen, die uns unterstützen möchten. Im Frühjahr 2021 werden wieder Kirchenvorstandswahlen durchgeführt und die EKHN hat bereits den Fahrplan dazu erstellt. Dafür werden wir im kommenden Jahr verstärkt auf Kandidatensuche gehen.
Was das Kirchengebäude betrifft, haben wir der Gemeinde Weilrod unsere Summe eines möglichen Zuschusses genannt. Jetzt warten wir auf deren Konzept und hoffen, dass im Laufe des nächsten Jahres dann endlich auch mit der Renovierung angefangen wird.

Küsterstelle in Gemünden neu zu besetzen

Da die Küsterstelle zur Zeit vakant ist, sind wir auf der Suche nach jemandem, dem es Freude bereiten würde, unsere Gottesdienste zu begleiten. Es müssen z.B. rechtzeitig die Heizung und die Glocken eingeschaltet, die Liedtafeln gesteckt und die Kerzen angezündet werden. Während des Abendmahls müssen Brot und Wein vorbereitet und der Pfarrer unterstützt werden. Weiterhin wäre die Außenpflege möglich. In der Regel finden zwei Mal monatlich Gottesdienste um 10:30 Uhr statt.
Bitte wenden Sie sich an den Kirchenvorstand, wenn SIE sich vorstellen könnte, dieses Amt zu übernehmen. Auch Details über Tätigkeiten und Vergütung erfahren Sie dort. Weitere Infos über das Küsteramt erhalten Sie auch auf www.kuesterbund.de.